• Im Triebtal bei Alt Jocketa

  • Talsperre Pöhl

  • Lasershow in der Drachenhöhle Syrau

  • Foto: Uli Wurzbacher


Sehenswertes ganz nah

Willkommen im sagenhaften
Vogtländischen Mühlenviertel!

Ob Syrauer Drache, Pumphut oder Müllerbursche- Erleben Sie unsere Region der Mühlen und Geschichten im Herzen des sächsischen, thüringischen, bayrischen und böhmischen Vogtlandes unweit der Spitzenstadt Plauen. Wandern Sie auf dem MüllerburschenWeg, im Weidatal oder Fahren Sie mit der Wisentatalbahn durch das Tal der Wisenta und Genießen Sie die Ausblicke in die vogtländische Kuppenlandschaft. Bei Waldesrauschen und Vogelzwitschern schalten Sie den Alltag aus!

Egal ob Eltern oder Großeltern - Spannend für alle, die mit Kindern unterwegs sind…,


Bilder aus unserer näheren Umgebung


ist die Drachenhöhle in Syrau mit dem Erlebnisgarten terra viva und die Natur & Jagdausstellung im Leubnitzer Schloss. Wer den Jüngeren zeigen möchte, wie es früher war, findet Anschauungen im DDR – Museum Mühltroff.

Auch das Müllerleben nachempfinden können die Besucher in der Windmühle Syrau bei Mehl mahlen und Stockbrotbacken. Ruhe und Entspannung finden Groß und Klein im Freibad Pausa, im Waldbad Rodau und im Tiergehege im Eckardts-Park Pausa.


Wenn unter den Wanderschuhen die Kiesel des Feldweges knirschen und sich Ihnen unverhoffte Ausblicke in das Vierländereck Sachsens, Thüringens, Bayerns und Böhmens auftun, dann durchstreifen Sie gerade eine noch fast urwüchsige Landschaft Deutschlands.

Lust auf das Burgsteingebiet? – Herzlich willkommen!